Kriminalpolizei sucht Zeugen nach sexueller Belästigung in Erfurt

 

Ein unbekannter Mann hat am Samstag in Erfurt eine junge Frau sexuell belästigt. Sie befand sich gegen 03.40 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg am Juri-Gagarin-Ring, in Richtung Löberstraße, als sie auf Höhe einer Bushaltestelle einen Mann hinter sich bemerkte.

Die 27-Jährige lief daraufhin in die Thomasstraße, wo der Mann die Frau festgehalten und sexuell belästigt haben soll. Die Frau konnte sich losreißen und weglaufen.

Der Täter soll über die Lachsgasse in Richtung Innenstadt weggelaufen sein. Laut Personenbeschreibung war dieser schätzungsweise Ende Zwanzig und hatte süd-ost-europäisches Aussehen.

Die Kripo Erfurt sucht Zeugen, die hierzu möglicherweise Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu dem Täter geben können. Diese richten Sie bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 03-030142 an die Kripo Erfurt, Tel. 0361/ 7443-1465.

03.12.2018 / Landespolizeiinspektion Erfurt / fp