Zustand kritisch: Auto übersieht Radfahrerin in Ilmenau und fährt sie um

 

Heute Morgen ereignete sich in Ilmenau ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem Renault die Kopernikusstraße in Richtung Am Vogelherd. Als er nach rechts in die Straße Am Vogelherd abbog, übersah er eine Radfahrerin.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und der Radfahrerin, wodurch die 55-Jährige lebensbedrohlich verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, von dort aus wurde sie mit dem Hubschrauber weitergeflogen.

Zur Aufnahme des Unfalls wurde ein Gutachter hinzugezogen. Ob das Fahrrad der 55-Jährigen beleuchtet war, muss noch ermittelt werden.

08.11.2018 / Landespolizeiinspektion Gotha / jk
Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch