15-jähriger Simson-Fahrer in Zeulenroda-Triebes von Audi erfasst

 

Gestern Nachmittag gegen 15.10 Uhr ereignete sich in der Schopperstraße in Zeulenroda-Triebes ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 15-jährigen Simson-Fahrer und einem 58-jährigen Audi-Fahrer.

Als der PKW-Fahrer von der Schopperstraße nach links in die Dr.-Gebler-Straße abbog, missachtete er die Vorfahrt des 15-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Der Simson-Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

06.11.2018 / Landespolizeiinspektion Gera / fp
Symbolbild: Marcus Heinz

Vielleicht gefällt dir auch