Kein Einbrecher in Schmalkalden: Da steht ein Pferd im Pool!

 

Am Sonntagabend büchste ein Pferd von einer Koppel aus und lief auf ein Grundstück in der Straße “Auf dem Gries” in Schmalkalden. Als es dort eine Plane betrat, die einen Pool abdeckte, gab diese nach und das Pferd landete im Wasser. Die Anwohner hörten komische Geräusche und konnten bei Nachschau ihren Augen nicht trauen.

Der Hauseigentümer informierte sofort die Feuerwehr, die gemeinsam mit dem ermittelten Pferde-Besitzer mit Hilfe eines Radladers und eines Rettungsgeschirrs das Tier aus dem Schwimmbecken zog. Das Pferd blieb unverletzt, jedoch entstand Sachschaden am Pool. Warum es ausbüxen konnte, ist nicht bekannt.

Foto: Feuerwehr Schmalkalden

05.11.2018 / Landespolizeiinspektion Suhl / jk