Kurz abgelenkt: 20-Jähriger fährt bei Erfurt gegen Baum

 

Ein 20-jähriger Opel- Fahrer befuhr am 13. Oktober 2018 gegen 09.45 Uhr die Straße Am Herrenberg stadtauswärts. Kurz vor dem Parkplatz Haarberg kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und an einem Baum zum Stehen.

Seine 19-jährige Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Erfurter Krankenhaus gebracht. Zur Unfallursache gab der Kraftfahrer an, dass er etwas suchte und daher die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

An Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, welcher auf 3.000 Euro beziffert wird. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs kam es für eine halbe Stunde zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Unfallstelle. Gegen den Fahranfänger wurde eine Strafanzeige aufgrund Fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

Foto: Polizei

13.10.2018 / Landespolizeiinspektion Erfurt / fp