25-Jähriger stirbt bei Unfall mit seiner Crossmaschine im Landkreis Nordhausen

 

Am Mittwochabend ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Nordhausen ein Mensch tödlich verletzt worden. Der Fahrer einer Crossmaschine war auf der Landstraße aus Richtung Wolkramshausen in Richtung Schate unterwegs.

In einer Rechtskurve geriet er von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrsschild und kam auf einem angrenzenden Feld zum Liegen.

Der 25 Jahre alte Fahrer erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Die Landstraße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache kam ein Gutachter zum Einsatz.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Nordhausen unter der 03631/960.

11.10.2018 / Landespolizeiinspektion Nordhausen / fp
Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch