Zustand kritisch: 3-jähriges Kind in Thal im Wartburgkreis von Auto erfasst

 

Am späten Nachmittag ereignete sich in der Ortslage Thal im Wartburgkreis ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 3-jähriges Kind schwer verletzt wurde. Aus bisher ungeklärter Ursache setzte sich das abgeparkte Fahrzeug, dem das Kind und seine 25-jährige Mutter zuvor entstiegen waren, in Bewegung und erfasste den Jungen.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen kam am Unfallort ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Das Kind wurde nach der Erstversorgung umgehend zur weiteren Behandlung in die Heliosklinik nach Erfurt gebracht. Warum sich das Auto plötzlich in Bewegung setzte, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

17.09.2018 / Landespolizeiinspektion Gotha / fp
Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch