Radfahrer schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

 

Am Mittwoch war ein Radfahrer gegen 15.30 Uhr in der Grabenstraße in Richtung Arterner Straße in Ringleben im Kyffhäuserkreis unterwegs. Als er sich auf Höhe des Kiosk befand, wurde er von einem 78-jährigen Skoda-Fahrer überholt.

In diesem Moment verlor der 69-Jährige die Kontrolle über sein Rad, geriet nach links und stieß in Folge dessen gegen die rechte Fahrzeugseite des Skoda.

Der 69-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.250 Euro.

16.08.2018 / Landespolizeiinspektion Nordhausen / jk
Symbolbild: Marcus Heinz

Vielleicht gefällt dir auch