Einsatzkräfte mit Kreislaufproblemen bei Brand in Hildburghausen

 

In Hildburghausen kam es am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr zum Brand eines Wohnhauses. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits komplett in Flammen. Umgehend wurden weitere Kräfte aus dem Kreis alarmiert.

Bewohner wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Allerdings mussten mehrere Einsatzkräfte mit Kreislaufproblemen rettungsdienstlich behandelt werden. Sie waren bereits seit letzte Nacht im Dauereinsatz nach einer Ölhawarie an der Werra.

« 1 von 10 »