15-jähriges Mädchen in Badesee im Saale-Orla-Kreis ertrunken

 

Am Sonntag gegen 18.15 Uhr wurden Rettungsleitstelle und Polizei informiert, dass eine Jugendliche beim Baden in einem Gewässer in der Nähe des Gewerbegebietes Weira untergegangen war.

Die 15-Jährige aus dem Saale-Orla-Kreis befand sich mit ihrer Familie an dem Badeteich. Als sie mit ihrem jüngeren Bruder im Wasser war, ging sie unter und gelangte nicht mehr an die Oberfläche.

Durch die eingesetzten Taucher der Wasserrettungsstaffel konnte die Jugendliche nur noch leblos aus dem Gewässer geborgen werden.

Die Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Kripo Saalfeld führt die weiteren Ermittlungen im Rahmen eines Todesermittlungsverfahrens.

04.06.2018 / Landespolizeiinspektion Saalfeld / jk
Symbolfoto: Feuerwehr Gera

Vielleicht gefällt dir auch