Schwerer Unfall im Ilm-Kreis: Fahrer war alkoholisiert

 

Kurz vor dem Ortseingang Döllstedt im Ilm-Kreis ist am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr (wir berichteten) ein VW Passat beim Durchfahren einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen.

Der 26-jährige Fahrer versuchte das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bekommen. Es prallte auf der rechten Fahrbahnseite frontal gegen einen Baum, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum gefällt.

Die fünf Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 21 und 27 Jahren wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz.

Ein Atemalkoholtest beim 26-jährigen Fahrer des Fahrzeuges ergab 1,1 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein beschlagnahmt. Am VW Passat entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

« 1 von 26 »

22.05.2018 / Landespolizeiinspektion Gotha / se