Auto prallt in Jena gegen Baum und überschlägt sich

 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Nachmittag gegen 17.15 Uhr im Schweizerhöhenweg in Jena. Die Polizei wurde über einen Unfall mit einem überschlagenen Fahrzeug informiert.

Eine 66-jährige Fahrerin kam an einem Hang aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. In der weiteren Folge überschlug sich ihr Nissan Qashqai.

Im Auto war auch ein 67-jähriger Beifahrer. Berufsfeuerwehr Jena, Polizei, Notarzt und zwei Rettungswagen eilten zur Unfallstelle. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war ein Insasse bereits aus dem Fahrzeug. Die andere Person wurde von der Feuerwehr so schonend wie möglich auf einem Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde die Fahrerin schwer und ihr Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Jena gebracht.

Der Nissan erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurden außerdem drei weitere parkende Fahrzeuge beschädigt. Die geschätzte Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 26.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Schweizerhöhenweg musste für rund 1,5 Stunden voll gesperrt werden. Auch an der Kreuzung Katharinenstraße kam es aufgrund des Einsatzes zu Behinderungen.

« 1 von 19 »

Vielleicht gefällt dir auch