Kinder bei Frontalzusammenstoß nahe Bad Berka verletzt

 

Am 02. Mai 2018 gegen 17.00 Uhr kam es auf der Landstraße L2155 in der Ortslage Meckfeld im Weimarer Land zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW BMW befuhr die Straße aus Gutendorf kommend und wollte in den Ort einbiegen.

Dabei kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden PKW Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW gegen einen Holzmast geschleudert.

Der PKW Ford fuhr ungebremst in eine Hauswand und hinterließ ein großes Loch.

Sowohl die Fahrerin des BMW mit ihren beiden Kindern und der Fahrer des Ford wurden verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen und einen Notarzt in eine Klinik.

Die Kameraden der Feuerwehren Bad Berka und Gutendorf sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe der Fahrzeuge auf.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Schadenshöhe an den Fahrzeugen und dem Haus kann noch nicht beziffert werden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Polizeiinspektion Weimar hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

« 1 von 22 »

Vielleicht gefällt dir auch