Motorradfahrer bei Camburg übersehen und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 62-jähriger Motorradfahrer heute gegen 10.50 Uhr bei einem Unfall auf der B88 kurz hinter Camburg am Abzweig nach Tümpling.

Die 18-jährige Fahrerin eines PKW mit Anhänger wollte auf die B88 abbiegen und übersah das Motorrad. Es kam zur Kollision.

Auf dem Anhänger befand sich eine Simson. Der Anhänger kippte um. Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst erstversorgt.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde ein Notarzt hinzugezogen. Dieser kam mit einem Rettungshubschrauber aus der Luft.

Die B88 war in dem Bereich rund eine Stunde halbseitig gesperrt. Der Verkehr rollte über eine Spur an der Unfallstelle vorbei.

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus nach Jena gebracht. Auch die Autofahrerin wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Die Kameraden der Feuerwehr Dornburg Camburg – Wache Camburg – betreuten den Verletzten, unterstützten den Rettungsdienst, nahmen auslaufende Betriebsflüssigkeiten auf und halfen bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

IMG 2364
« 1 von 24 »

Vielleicht gefällt dir auch