Hoher Sachschaden: Vorfahrt in Weimar-Taubach missachtet

Am 13. April 2018 gegen 12.25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Weimar-Taubach.

Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 32-jährigen VW-Fahrerin. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Der VW-Transporter wurde durch den Aufprall nach rechts von der Straße abgelenkt und überfuhr zwei Stromkästen und eine Hecke.

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 33.000 Euro. Zudem wurde die Fahrerin des VW leicht verletzt.

15.04.2018 / Polizeiinspektion Weimar/ fp