Polizei zieht Mann mit 3,86 Promille in Weimar raus

Am Dienstagvormittag gegen 09:50 Uhr kaufte eine alkoholisierter 44-jähriger Mann aus Weimar alkoholische Getränke, stieg in seinen PKW Opel Insignia ein und fuhr davon.

Dieses wurde der Polizei Weimar durch eine Zeugin aus einem Markt in der Marcel-Paul-Straße übermittelt.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den PKW auf dem Filzweidenweg fahrend feststellen und stoppen.

Während der Kontrolle wurde erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,86 Promille in der Atemluft.

Es wurde eine Blutentnahme veranlasst, der Führerschein sowie Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.

21.03.2018 / Landespolizeiinspektion Jena / fp

Vielleicht gefällt dir auch