71-Jähriger fährt in Nordhausen frontal gegen Baum und stirbt

In Nordhausen kam es heute Morgen im Bereich der Parkallee zu einem Verkehrsunfall mit einer getöteten Person.

Der 71-jährige Mann befuhr mit seinem Fahrzeug die B4 in Richtung Innenstadt, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam.

In der Folge kollidierte er mit einem Baum. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein medizinisches Problem ursächlich für den Unfall war. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Unfall-Nordhausen b
« 1 von 5 »

18.03.2018 / Landespolizeiinspektion Nordhausen / st
Fotos: Sven Tetzel