Betrunken auf der A4 bei Jena gegen Streifenwagen gefahren

Am Freitag gegen 20.00 Uhr erhielt die Polizei Jena die Mitteilung über ein Fahrzeug was auf der Autobahn in Schlangenlinien fuhr.

Das verdächtige Fahrzeug konnte gestellt und nach mehreren Versuchen zum Halten gebracht werden. Die Polizisten stiegen aus um den Fahrer zu kontrollieren.

Dieser legte den Rückwärtsgang ein und fuhr gegen den Streifenwagen welcher hinter ihm stand.

Bei diesem Unfall entstand geringer Sachschaden, die Kontrolle des Fahrzeugführers ergab einen Atemalkoholwert von 2,1 Promille.

25.02.2018 / Landespolizeiinspektion Jena / fp
Symbolbild: Arne Schein