Auto kracht auf schneeglatter Straße gegen Laster

Auf der Landstraße 1133 zwischen Hildburghausen und Leimrieth kollidierte am Abend ein Auto mit einem LKW auf schneeglatter Fahrbahn.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei Personen in einem PKW VW eingeklemmt.

Sie mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen mittels Rettungsschere aus ihrem Unfallwrack befreit werden.

Die Insassen des Autos wurde verletzt. Die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nicht bekannt. Der LKW-Fahrer eines ausländischen Auto-Transporters wurde leicht verletzt und stand unter Schock.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Landstraße 1133 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt derzeit die Polizei. Es könnte sein, dass der PKW aufgrund unangepasster Geschwindigkeit in den Gegenverkehr geriet.

DSC 9454
« 1 von 9 »

Fotos: Marcus Heinz