Falsch installierter Ofen: Brand zerstört Gartenhütte in Nordhausen

Ein vermutlich falsch installierter Ofen hat am Freitagmorgen zum Brand einer Gartenhütte in Nordhausen geführt.

Gegen 06.30 Uhr war das Feuer im Garten der Gartenanlage in der Förstemannstraße ausgebrochen.

Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um die Flammen im Dachgeschoss zu löschen.

Der Pächter und ein Freund hatten sich noch am Donnerstagabend in der Gartenhütte, die gegenwärtig umgebaut werden sollte, aufgehalten.

Die Hütte ist vollständig zerstört. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

26.01.2018 / Landespolizeiinspektion Nordhausen / fp
Foto: Polizei