Sturmeinsätze in Gera und der nahen Umgebung

In Gera und der nahen Umgebung kam es aufgrund von “Friederike” zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr und Polizei. Auch Passanten halfen bei der Bewältigung. So zum Beispiel ist in der Franz-Mehring-Straße Gera ein Werbeschild auf Fahrzeuge gefallen.

Dieses konnte von Passanten wieder heruntergehoben werden. Verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Auch auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Walter-Gerber-Straße ist ein Baum auf einen PKW gestürzt und beschädigte diesen.

In der Heeresbergstraße ist Donnerstagnachmittag ein PKW Nissan in die Böschung gefahren, da der Fahrer einem umgestürzten Baum ausweichen musste. Dieser wurde geborgen und abgeschleppt.

In der Paitzdorfer Straße in Ronneburg wurde ebenfalls ein Auto von herunterfallenden Dachziegeln beschädigt.

Diese und zahlreiche Einsätze wurden gestern Abend von den Einsatzkräften mit wahnsinnig viel Einsatzbereitschaft bewältigt.

20180118 153303
« 1 von 18 »

19.01.2018 / Landespolizeiinspektion Gera / as
Fotos: Arne Schein

Vielleicht gefällt dir auch