Lauter Knall und plötzlich Feuer am Einkaufsmarkt in Neudietendorf

Einen lauten Knall hörte am Abend des 02. Januar 2018 gegen 22.00 Uhr in Neudietendorf im Landkreis Gotha eine Bewohnerin, die über einem Einkaufsmarkt wohnt.

Gleich darauf wurde ein Brand im Bereich der Laderampe des Marktes entdeckt. Das Feuer breitete sich rasch am Gebäude aus und griff auf einen benachbarten Holzschuppen über.

Aufgrund der Rauchentwicklung mussten die Wohnungen über dem Markt geräumt werden. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnten die Bewohner nach vorheriger Kontrolle durch die Kameraden der Feuerwehr zurück in ihre Wohnungen.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Markt in der Ingelslebener Straße heute öffnet. Das Gebäude und auch die Waren müssen auf Schäden kontrolliert werden.

Daher ist auch die Angabe einer Schadenshöhe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Im Einsatz waren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Neudietendorf, Ingersleben, Apfelstädt und Arnstadt mit 38 Kameraden.

Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei Gotha, die auf Zeugenhinweise hofft. Hinweise bitte telefonisch an die 03621/781424 richten.

03.01.2018 / Landespolizeiinspektion Gotha / fp
Foto: Feuerwehr Arnstadt