Achtung – Gefahr! Häftling in Suhl-Goldlauter entwichen

Am 17. Oktober 2017 konnte ein 35-Jähriger aus der Justizvollzugsanstalt in Suhl-Goldlauter entweichen.

Die Polizei sucht einen 1,72 Meter großen Osteuropäer mit dunkelblonden kurzen bis mittellangen Haaren, grau-grünen Augen und mehreren Tätowierungen am rechten Unterarm.

Zum Zeitpunkt seines Entweichens trug er einen dunkelblauen Pullover sowie eine ebenfalls dunkelblaue Hose.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird nun öffenlich nach ihm gefahndet.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes an das Landeskriminalamt unter der Rufnummer 0361-341 29 84.

Bei Feststellung des Gesuchten wird dringend abgeraten, diesen eigenmächtig festzuhalten.

Foto: Polizei

18.10.2017 / Landespolizeiinspektion Suhl / fp