Frau nach Wohnungsbrand in Jena tot aufgefunden

In der Nacht zum heutigen Mittwoch bemerkte ein Passant kurz vor Mitternacht in der Krautgasse in Jena das Geräusch eines ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus.

Er rief daraufhin die Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten wurde eine Frau tot in der Wohnung aufgefunden.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um die 84-jährige Wohnungsmieterin.

Der Brand blieb auf die Wohnung begrenzt.

Die Kriminalpolizei führte die Brandortuntersuchung durch, zur Brandursache wird weiter ermittelt.

20.09.2017 / Landespolizeiinspektion Jena / fp