Täter erbeutet 11.000 Euro eines verstorbenen Mannes

An mehreren Tagen hintereinander hob der auf den Fotos der Überwachungskamera abgebildete Mann Geld vom Konto eines kurz zuvor verstorbenen Mannes ab.

Wie er an dessen EC-Karte kam, ist nicht bekannt.

Insgesamt kam es zwischen dem 27. Oktober 2016 und dem 07. November 2016 zu 13 Abhebungen mit einem Geldbetrag von insgesamt 11.000 Euro.

Danach wurde bei einem weiteren Abhebungsversuch in Kranichfeld die Karte eingezogen.

Die Abhebungen erfolgten an verschiedenen Geldautomaten in Bad Berka, Weimar, Buttelstädt, Bürgel und Kranichfeld.

Wer kennt den Mann? Hinweise erbeten an die Kriminalpolizei Weimar unter Tel.: 03643-882-0

Foto: Polizei

17.08.2017 / Landespolizeiinspektion Jena / fp