400.000 Euro Schaden: DAF-Sattelzüge in Hermsdorf gestohlen

In Hermsdorf im Saale-Holzland-Kreis stahlen Diebe am Wochenende zwei Sattelzugmaschinen der Marke DAF.

Beide Sattelzüge waren im Gewerbegebiet TriDelta in der Max-Hellermann-Straße abgestellt.

In einem Fall konnte das Fahrzeug bei Ronneburg in Richtung Osten geortet werden. Dann verlor sich die Spur, nachdem die Diebe das GPS gefunden und offenbar ausgebaut hatten.

Eine Fahndung von Polizei und Firmenmitarbeitern war nicht erfolgreich.

Vermutlich haben die Diebe die Kennzeichen der Sattelzüge verändert, denn zeitgleich wurden zwei Kennzeichendiebstähle im Raum Eisenberg angezeigt.

Bei einem Sattelzug handelt es sich um einen Kühlzug, der mit Leergut beladen war und einen Wert von ca. 150.000 Euro hatte.

Der andere Sattelzug hatte einen Wert von ca. 120.000 Euro und hatte zusätzlich Lebensmittel im gleichen Wert geladen.

14.08.2017 / Landespolizeiinspektion Jena / fp