Landmaschine auf Feld bei Uhlstädt-Kirchhasel abgebrannt

Aus noch ungeklärter Ursache geriet heute gegen 10.25 Uhr eine Landmaschine auf einem Feld zwischen den Ortschaften Schlosskulm und Rudolstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Brand.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Landmaschine bereits in Vollbrand.

Aufgrund der Hitzeentwicklung bei anhaltender Trockenheit breitete sich der Brand auf dem Feld aus.

Durch Umpflügen konnte eine weitere Ausbreitung schnell unterbunden und der Brand gelöscht werden.

Die Landmaschine brannte trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren komplett aus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kirchhasel und Uhlstädt sowie zur Unterstützung der Wasserversorgung weitere Tanklöschfahrzeuge aus Saalfeld und Crösten.

« 1 von 8 »

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Kirchhasel