Sechs Personen nach Vorfahrtsfehler bei Schleusingen verletzt

Bei Ratscher, nahe Schleusingen im Landkreis Hildburghausen, kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem Kleinwagen.

Der Fahrer eines PKW hatte vermutlich den vorfahrtsberechtigten Lastzug übersehen und fuhr auf die Ortsumgehung auf.

Der LKW, der aus Richtung Themar kommend die Straße befuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem PKW, der mit fünf Jugendlichen besetzt war.

Sowohl die fünf Insassen, darunter ein Kind, als auch der LKW-Fahrer, wurden bei dem Aufprall verletzt. Wie schwer die Verletzungen sind, ist noch nicht bekannt.

Die Freiwillige Feuerwehr Schleusingen, mehrere Rettungswagen und Notärzte waren im Einsatz.

Die Straße musste während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

DSC 6647
« 1 von 14 »

Vielleicht gefällt dir auch