Auflieger löst sich auf A4 bei Stadtroda von der Zugmaschine

Ein ungarischer Sattelzug wollte gestern Abend auf der A4 vom Parkplatz Teufelstal wieder auf die Autobahn in Richtung Dresden auffahren. Der 27-jährige Fahrer hatte seine Pause beendet.

Genau in der Kurve der Ausfahrt vom Parkplatz löste sich, offensichtlich aufgrund eines technischen Defektes, der Auflieger (Anhänger) von der Zugmaschine. Der Anhänger stieß gegen die Zugmaschine und in die rechte Schutzplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 12.500 Euro.

Der Auflieger löste sich von der Zugmaschine. Fotos: Polizei

17.05.2017 / Autobahnpolizeiinspektion / fp