70.000 Euro Schaden: Einbruch in Landhandel Engerda

In der Zeit von Donnerstag, den 11. Mai 2017, bis Freitag, den 12. Mai 2017, drangen unbekannte Täter in den Landhandel in Engerda (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) ein und entwendeten aus mehreren John-Deere-Landmaschinen die GPS-Einheit und -Displays im Wert von ca. 70.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Saalfeld sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die in der betreffenden Zeit entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Diese wenden sich bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld unter der Tel.-Nr. 036 72-4 17 14 64 oder jede andere Polizeidienststelle.

16.05.2017 / Landespolizeiinspektion Saalfeld / fp