8-jähriges Mädchen stirbt bei tragischem Straßenbahnunfall in Erfurt

Heute Abend gegen 17.30 Uhr kam es in Erfurt auf Höhe des Thüringen Parks zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriges Kind von einer Straßenbahn erfasst wurde. Das junge Mädchen geriet dabei unter die Bahn und zog sich schwere Verletzungen zu.

Für das Kind kam jede Hilfe zu spät. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Linie war bis in die späten Abendstunden voll gesperrt. Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Straßenbahnunfall in Erfurt!!

Foto: Vesselin Georgiev