Jugendfeuerwehren im Eichsfeld messen sich bei Orientierungsfahrt

Zur 13. Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren hatte am Samstag, dem 29. April 2017, die Feuerwehr Heiligenstadt geladen. Auf einem 35 Kilometer langen Kurs ging es über Mengelrode, Schachtebich und Burgwalde durch Marth, Hessenau und Uder nach Rengelrode und schließlich zurück nach Heiligenstadt. Dabei mussten die 20 teilnehmenden Mannschaften aus dem Eichsfeld sowie aus Husum und Rheda-Wiedenbrück fünf Aktionspunkte meistern.

Zunächst waren am Heiligenstädter Westblick Allgemeinwissen und feuerwehrtechnische Kenntnisse bei einem Wissenstest gefragt. Zusätzlich konnten die Teams durch das Singen des Eichsfeldliedes vor der Kulisse der Kreisstadt Zusatzpunkte erringen. In Schachtebich ging es hoch hinaus. Aus Geräten und Material der Feuerwehr sollte ein möglichst hoher Turm erbaut werden. Die Jugendfeuerwehrmitglieder aus Reinholderode waren mit einer 3,40 Meter hohen Konstruktion die besten Baumeister.

Nicht nur die Jugendfeuerwehren, sondern auch einige Wanderer waren an diesem Samstag unterwegs. Auf dem Pilgerweg Loccum-Volkeroda nahe Burgwalde war ein Wanderer scheinbar vor Erschöpfung zusammengebrochen. Für die Kinder und Jugendlichen galt es nun, bei diesem simulierten Ereignis Erste Hilfe zu leisten. Am dritten Aktionspunkt in Schönau war Fingerspitzengefühl gefragt. Der Inhalt von zehn abgedeckten Kartons musste ertastet und benannt werden. Zum Schluss konnten sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehren als Feuerwehrleute von morgen beweisen und einen fiktiven Flächenbrand bekämpfen.

An allen Aktionspunkten wurden die Teamfähigkeit und Leistungen der Mannschaften bewertet. Außerdem mussten während der gesamten Tour Fragen rund um die Fahrtstrecke beantwortet werden. Aufgrund der einen oder anderen Fehlinterpretation der Wegbeschreibung begann die abschließende Siegerehrung der Orientierungsfahrt nicht ganz pünktlich. Mit insgesamt 584 Punkten errang die Jugendfeuerwehr Birkenfelde den ersten Platz, gefolgt von Glasehausen mit 568 und Deuna mit 567 Punkten. Die restlichen Platzierungen gibt es hier.

17-04-29 Orientierungsfahrt 001
« 1 von 9 »

Fotos/Text: Thomas Müller