Kind im Auto: Golf schießt Corsa von der Straße bei Hohenfelden

Glück im Unglück hatte eine junge Frau am Freitagnachmittag, als sie mit ihrem Opel Corsa auf der Landstraße 1052 nahe des Stausees Hohenfelden unterwegs war. Sie wollte gegen 16.30 Uhr, aus Richtung Nauendorf kommend, in eine Feldwegeinfahrt abbiegen, als ein VW Golf von hinten ungebremst auffuhr und sie in den Graben stürzte.

Mit an Board ihr zweieinhalbjähriger Sohn, der den heftigen Aufprall glücklicherweise wie die anderen Beteiligten ohne sichtbare Schäden überstand. Trotzdem wollte die Mutter vorsorglich nach der Unfallaufnahme mit ihm ins Krankenhaus, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist.

Schlechter sieht es da mit dem VW Golf und dem Corsa aus – beide Fahrzeuge mussten durch einen Bergungsdienst abgeschleppt werden. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

« 1 von 3 »