Eigentümerin stirbt bei Wohnungsbrand im Landkreis Sonneberg

Am Ostermontag kam es gegen 13.00 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Almerswind bei Schalkau, Landkreis Sonneberg. Eine Person wurde noch in einer Doppelhaushälfte vermutet. Mehrere Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis wurden alarmiert, ebenso der Rettungsdienst und der Suhler Rettungshubschrauber Christoph 60.

Bei Ankunft der ersten Kräfte schlugen bereits Flammen aus mehreren Fenstern im Obergeschoss des Wohnhauses. Über eine Drehleiter wurde versucht das Feuer zu löschen. Ein Bewohner wurde auf den Brand aufmerksam und konnte sich selbst retten. Mehrere Trupps suchten unter Atemschutz nach einer vermissten Person.

Nach kurzer Zeit wurde die 48-jährige Eigentümerin im Gebäude vorgefunden und ins Freie gebracht, der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Kriminalpolizei Saalfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens liegen zunächst keine Angaben vor.

« 1 von 18 »

Vielleicht gefällt dir auch