Fahrer nach Unfall mit drei Fahrzeugen in Jena verletzt

Der 61-jährige Fahrer eines Volvo aus Berlin wollte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Rudolstädter Straße an der Einmündung der Otto-Eppstein- Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Kahla kommenden VW und stieß mit diesem zusammen.

Beim Aufprall wurde der VW gegen einen polnischen LKW geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro. Der Fahrer des VW wurde verletzt. Während der Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Unfallstelle.

Die Berufsfeuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten auf. Fotos: Polizei Jena

31.03.2017 / Landespolizeiinspektion Jena / fp