Brand im Motorraum nach technischem Defekt in Weimar

Die Berufsfeuerwehr Weimar wurde am Mittwoch, den 1. März 2017 gegen 11.45 Uhr zu einem PKW Brand in die Belvederer Allee in Weimar (Stadt Weimar) alarmiert.

Der PKW Volkswagen Touran brannte aus bisher unbekannter Ursache im Bereich des Motorraumes. Die Insassen des Fahrzeuges konnten dieses eigenständig verlassen. Sie blieben unverletzt.

Trotz eigener Löschversuche mit mehreren Feuerlöschern musste die Feuerwehr zum Einsatz kommen. Mit einem Strahlrohr wurde der Motorraum nochmals gelöscht.

Der Schaden am Fahrzeuge wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei führte ein technischer Defekt zu dem Brand. Während der Einsatzmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Belvederer Allee.

Kräfte im Einsatz: Berufsfeuerwehr Weimar, Polizeiinspektion Weimar

« 1 von 9 »