Bepo Thüringen und LPI Gotha sichern Gelöbnis der Bundeswehr ab

Am 15. Februar 2017 fand in Gotha ein Feierliches Gelöbnis von Soldaten und Rekruten des Aufklärungsbataillon 13 der Friedensteinkaserne Gotha statt. Die Soldaten marschierten in einer Marschformation von ca. 500 Soldaten von der Justus-Perthes-Straße aus zum Schloss Friedenstein.

Dem öffentlichen Gelöbnis wohnten am frühen Abend etwa 150 Angehörige und Gäste bei. Zur Absicherung der Veranstaltung waren Polizeibeamte der Landespolizeiinspektion Gotha und der Bereitschaftspolizei Thüringen eingesetzt. Die Veranstaltung verlief störungsfrei und ohne Vorkommnisse.

15.02.2017 / Landespolizeidirektion / fp
Foto: Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch