Brand eines Holzverschlages greift in Hundeshagen auf Nebengebäude über

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 12. November 2016 gegen 11.35 Uhr in der Straße der Einheit in Hundeshagen (Landkreis Eichsfeld) zum Brand eines Holzverschlages. Das Feuer griff auch auf ein daneben befindliches Nebengebäude über. Zur Brandursache können bisher keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro. Das Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Hundeshagen, Worbis, Berlingerode und Teistungen gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle mehrfach auf Brand- und Glutnester überprüft.

13.11.2016 / Polizeiinspektion Eichsfeld / fp
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Worbis, Hundeshagen

« 1 von 4 »