Motorradfahrerin wird bei Unfall auf der B85 schwer verletzt

Gegen 14.20 Uhr kam es auf der Bundesstraße 85 zwischen Bad Berka und Blankenhain kurz vor dem Abzweig Saalborn (Landkreis Weimarer Land) zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad.

Eine 42-jährige Fahrerin eines Krad Suzuki befuhr die Bundesstraße 85 aus Bad Berka kommend in Richtung Blankenhain. Im Bereich einer langen Linkskurve kam sie aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Leitplanke und stürzte. Durch den Sturz erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen. Sie musste mit einem Rettungswagen und einem Notarzt in das Klinikum Bad Berka gebracht werden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden. Die Polizeiinspektion Weimar hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Der Straßenbaulastträger nahm auslaufende Betriebsstoffe des Motorrades auf. Am 11. Mai 2016 kam es bereits an dieser Stelle zu einem schweren Motorradunfall (wir berichteten). Dabei verlor ein Motorradfahrer sein Leben.

« 1 von 6 »