Kripo ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt in Jena

Am Abend des 04. Juli 2016 kam es in einer Wohnung in Jena-Lobeda zum Einsatz der Kriminalpolizei. Nachbarn waren auf eine Auseinandersetzung in einer Wohnung aufmerksam geworden und hatten die Polizei informiert. Nach der Wohnungsöffnung wurde eine 30-Jährige mit schwersten Verletzungen aufgefunden. Sie verstarb wenige Stunden später im Klinikum. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt.

06.07.2016 / Landespolizeiinspektion Jena / fp