Junger Kradfahrer im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt verletzt

Am 03. Juli 2016 gegen 12.25 Uhr kam es am Ortseingang Kleinkochberg im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Motorrad. Der junge Fahrer eines Krad befuhr die Kreisstraße 18 nach Kleinkochberg aus Richtung Großkochberg kommend. Im Bereich einer Kreuzung übersah er vermutlich einen vorfahrtsberechtigten PKW, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Der PKW kollidierte frontal mit dem Motorrad, dessen Fahrer wurde in der Folge auf die Windschutzscheibe geschleudert. Er wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zur Einsatzstelle. Die Straße am Ortseingang Kleinkochberg musste während der Rettungs-und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

« 1 von 6 »